LEGEND FALLENDER HIMMEL von Marie Lu [Rezension]

09:46:00


Titel: Legend - Fallender Himmel
Originaltitel: Legend
Reihe: Legend
Autor: Marie Lu
Verlag: Loewe Verlag
Genre: Young Adult, Dystopie
Seitenanzahl: 368
Erscheinungsjahr: 2012
Preis: 17,95 € [D] [Gebunden]


Klappentext:
Wenn Liebe zur Legende wird.

Ich werde dich finden. Ich werde die Straßen von Los Angeles nach dir durchkämmen. Jede Straße der Republik, wenn es sein muss. Ich werde dich in die Irre führen und überlisten, ich werde lügen, betrügen und stehlen, um dich zu finden, dich aus deinem Versteck locken und dich jagen, bis es keinen Ort mehr gibt, an den du fliehen kannst. Das verspreche ich dir: Dein Leben gehört mir.

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Die ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!

Meinung:
Zunächst voll verwirrt darüber dass bei Jedem Kapitel entweder Day oder June stand brauchte ich 3 oder 4 Kapitel um mich einzufinden. (Man merkt: ich habe auch den 2. Absatz des Klappentextes gelesen *hust* nicht...)
Die Personen sind sehr gut ausgearbeitet. Sofort bekommt man ein Bild vor Augen mit wem man es zutun hat, auch wenn ich June nicht immer komplett durchblicken konnte, was ich aber auch gut so finde, da sie immer ihre Tarnung wahren muss und so weiter.
Ich habe keine Ahnung wie Straßenkids so sind, aber dennoch kommt mir Tess etwas zu reif für ihr Alter vor.
Außerdem frage ich mich bei einer gewissen anderen Person (ich will nicht allzu sehr Spoiler, daher kein Name), wie man so wenig Empathieempfinden und Menschlichkeit im allgemeinen besitzen kann. Das Buch endet irgendwie im Sinne "Der Feind deines Feindes ist dein Freund", was aber auch passt.
Leider ist für mich nicht wirklich schlüssig was Republik ist und was Kolonie, wer Krieg gegen die Regierung führt und wer es plant und wer zu schwach ist. Dadurch war ich ab und an etwas verwirrt.

Fazit:
Es ist auf jeden Fall ein super Buch, was mich jedoch wirklich stört sind die mangelnden Infos. (S. Meinung, letzter Absatz ) Zu lesen lohnt es sich dennoch, da es ein sehr interessantes Thema ist und das Buch zum Nachdenken anstößt. Ich gebe dem Buch 4/5 Sterne 🌟🌟🌟🌟⭐

Kaufen

Liebe Grüße,
Eure Eve ;)

You Might Also Like

0 Kommentare

Subscribe