DIE WORTE DER WEIßEN KÖNIGIN von Antonia Michaelis [Rezension]

by 21:41:00 0 Kommentare

Titel: Die Worte der weißen Königin
Originaltitel: -
Reihe: -
Autor: Antonia Michaelis
Verlag: Oetinger
Genre: Jugendliteratur (ansonsten schwer einzuordnen)
Seitenanzahl: 272
Erscheinungsjahr: 2011
Preis: 14,95€ [D] [HC]


Klappentext:
Niemanden beneidet Lion mehr als die Seeadler, wenn er sie beobachtet, wie sie hoch am Himmel kreisen, so frei und glücklich. Bei ihm zu Hause in dem Dorf an der Ostsee gibt es nicht viel, auf das man neidisch sein könnte. Immer häufiger verwandelt sein Vater sich im Alkoholrausch in den gewalttätigen schwarzen König, der Lion misshandelt. Als er es nicht mehr aushält, flüchtet Lion in den Wald zu den Adlern. Doch das Leben dort ist hart und immer wieder denkt Lion an die weiße Königin, die alte Frau, die ihm einst so wunderbar vorgelesen hat. Durch sie hat er den Zauber der Worte, ihre Wärme und Kraft entdeckt.

Meinung:
Ich habe zuvor weder etwas von dem Buch noch der Autorin gehört, weshalb meine Erwartungen zu Beginn nicht sonderlich hoch waren. Nach dem Vorwort, welches ich eher als Prolog bezeichnen würde, hatte ich meine Meinung grundsätzlich geändert. Der Prolog war brilliant. Ich wurde direkt gepackt und fieberte mit. Schon auf der ersten Seite, wurde klar, dass der Schreibstil von A. Michaelis etwas ganzbesonderes ist. Sie hat so eine unverkennbare Sprache und arbeitet viel mit Bildern.
Leider sinkt das Potenzial des Buches nach dem Prolog Rapide. Der weitere Verlauf der Story hat mich komplett kalt gelassen und verwirrt. Ich fand das Buch, bei allem Respekt, einfach nur langweilig und Ideenlos, was mich nach dem SO guten Start noch mehr gestört hat als es ohnehin schon hätte. Zum Teil scheinen die Handlungen einzelner Charaktere einfach willkürlich gewählt und sind nicht nachvollziehbar.

Fazit:
Auf Grund des Hammer Prologes und des wirklich, wirklich beeindruckenden Schreibstil es bekommt das Buch von mir 1 von 5 Sternen 🌟⭐⭐⭐⭐.

Kaufen?

Liebe Güße,
Eure Eve

Eve Writtenbetweenthelines

Hallihallo, mein Name ist Eve und ich bin 16 Jahre alt... Neben dem Lesen, ist Musik mein Leben!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen