STURMFLIMMERN von Moria Frank

02:30:00


Titel: Sturmflimmern
Originaltitel:
Reihe:
Autor: Moira Frank
Verlag: cbt
Genre: Jugendbuch, Contemporary
Seitenanzahl: 480
Erscheinungsjahr: 2016
Erstveröffentlichung: 
Preis: 16,99€ [D] [HC]


Klappentext:
Ein flirrend heißer Sommer in einer amerikanischen Kleinstadt: Die 15-jährige Sofia würde am liebsten einfach nur die großen Ferien genießen, mit ihren Freunden Partys feiern und im Fluss baden gehen. Doch mit ihrer eigensinnigen Art hat sie unbeabsichtigt den Konflikt zwischen ihrem besten Freund Oscar und seinem brutalen älteren Bruder David verschärft. Aus ein bisschen Geplänkel entsteht eine gefährliche Spirale der Gewalt. Dabei fangen mit der Ankunft eines alten Bekannten von Sofias Vater die Probleme gerade erst an ...

Meinung:
An sich gefällt mir die Idee von Sturmflimmern sehr gut.
Die Idee dass irgendwo mit Menschen Experimente gemacht werden, ist sicher nicht neu und doch wird nur selten über dieses Thema geschrieben, speziell nicht über das Leben nach dem Labor.
Parallel geht auch das alltägliche Leben von Sofia weiter, was mir sehr gut gefällt, da man dort viel Über die Umstände von Sofias Leben erfährt.
Leider zueht sich die Story an einigen Stellen und wird daher an ein paar Stellen etwas langweilig.
Die Protagonistin ist sehr gut ausgearbeitet. Man merkt dass sie noch in der Pubertät ist, aber sie verhält sich ihrer Geschichte entsprechend anders als der durchschnitts Teenager. Sie steht sich für ihre Freunde ein und setzt ihren eigenen Kopf durch.
Die anderen Charaktere sind zum Teil leider etwas vernachlässigt Informationen die Geschichte wodurch diese etwas verschwimmt und an einigen Stellen unklar wird.
Auch stellt sich für mich manchmal die Frage nach der Logik. Warum geht niemand von den Freunden zur Polizei? Oder verschiedene andere Problematiken sind auf einmal einfach verschwunden.
Der Schreibstil ist gut und lässt sich einfach lesen, kann mich jedoch nicht so ganz für sich gewinnen.

Fazit:
Sturmflimmern basiert auf einer tollen Idee, im Umsatz fehlt leider das gewisse Etwas.  Auf Grund der Langwierigkeit und einigen inhaltlichen Sprüngen bekommt das Buch von mir 3,5/5 Sterne🌟🌟🌟⭐⭐.

Kaufen?

Liebe Güße,
Eure Eve

Vielen Dank an das Bloggerportal der Verlagsgruppe Randomhouse für das Rezensionsexemplar!!

You Might Also Like

0 Kommentare

Subscribe