Rezensionsexemplare? Wie funktioniert das eigentlich?

by 08:38:00 0 Kommentare
Was ist das überhaupt, so ein Rezensionsexemplar?
Als Rezensions-, oder im selteneren Fall auch Leseexemplar, werden Bücher bezeichnet, die Buchbloggern oder Influencern, die nur auf einem einzigen Kanal wie Instagram über ihre gelesenen Bücher berichten, kostenlos zugeschickt werden. Im Gegenzug soll der Blogger das Buch möglichst schnell lesen und im Folgenden rezensieren. Außerdem wird es gern gesehen, wenn das Buch öfter besprochen oder vorgestellt wird.
Neben Büchern werden je nach Verlag auch Hörbücher und ebooks bereitgestellt.

Wer vergibt solche Rezensionsexemplare?
Es gibt unterschiedliche Wege an Rezensionsexemplare zu gelangen. Die klassischen Methoden wären den Verlag oder Self-Publisher anzuschreiben oder angeschrieben zu werden.
Ein anderer Weg sind die Lese-Communitys, bei welchen es oft sogenannte Leserunden gibt, bei welchen der Fokus neben der Rezension auf der Diskussion verschiedener Abschnitte liegt. Einige dieser Community bieten zusätzlich auch klassische Rezensionsexemplare an.
Manche Verläge oder Verlagsgruppen bieten zusätzlich Rezensionsexemplare über extra Portale an.
Manche Verläge legen übrigens auch eine Blogger Kartei an und verschicken die Bücher teilweise sogar ohne Ankündigung.

Was gibt es zu beachten?
Manchmal wird eine Frist gestellt, in der der Beleglink für die Rezension abzugeben ist.
Außerdem sollte bei der Rezension aus rechtlichen Gründen erwähnt werden, dass es sich um ein Rezensionsexemplar handelt.
Öfter gibt es zudem formelle Vorschriften welche auf der Verlagswebsite einzusehen sind.
In einigen Fällen sind die Rezensionsexemplare mit einem Aufkleber oder einem Stempel als solche gekennzeichnet.
Zudem spielt die Reichweite des Blogs bei der Vergabe von Rezensionsexemplaren oft eine Rolle.

Meine eigene Erfahrung?

Ich bin glücklich über diese Möglichkeit, man sollte aber aufpassen, dass man nicht zu viel gleichzeitig anfragt, da man sonst schnell unter Druck gerät.

Ich hoffe dass euch dieser Blogpost weiterhelfen konnte! ;)

Alles Liebe,
Eure Eve

Eve Writtenbetweenthelines

Hallihallo, mein Name ist Eve und ich bin 16 Jahre alt... Neben dem Lesen, ist Musik mein Leben!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen