14.12.17

3 LILIEN - DAS ERSTE BUCH DES BLUTADELS


Titel: 3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels
Reihe: Band  - Die Bücher des Blutadels 1
Autor: Rose Snow
Seitenanzahl: 264
Et: 15. November 2017
ISBN: 978-1973333234
Preis: 11,99€ [D] [Taschenbuch]

Klappentext:
Seit Monaten wartet die 17-jährige Lorelai darauf, dass die alte Gabe des Blutadels bei ihr erwacht – wobei sie nicht mal ihrer besten Freundin von ihrer magischen Abstammung erzählen darf. Denn die Gesetze des Blutadels sehen vor, das geheime Wissen unter keinen Umständen mit Außenstehenden zu teilen. Doch das erweist sich als äußerst schwierig, als Lorelai den verwegenen Vitus kennenlernt. Zwischen ihnen knistert es gewaltig - und während Lorelai noch mit ihren Gefühlen kämpft, haben die Probleme gerade erst angefangen ...

Meinung:
Das Cover gefällt mir mal wieder unglaublich gut! Stilistisch passt es sehr zu denen der "Gezeichneten-" und der "Träumereihe". Besonsers gefällt mir, wie das Lilien Emblem mit der Drei verschmilzt!
Der Schreibstil gefällt mir super! Er ist total flüssig und lässt sich angenehm lesen. Wiederholt kann ich sagen, dass er mich total in seinen Bann zieht, ohne dass ich genau greifen kann, wieso!
Die Geschichte selber hat leider nicht ganz so spannend angefangen, wie ich es mir erhofft habe und ich brauchte ein oder zwei Kapitel, um in das Buch hineinzutauchen, was aber auch an meiner Leseflaute gelegen haben könnte. Dennoch  hat sich die Story ganz schön zugespitzt und die Spannung ist, besonders zum Ende hin, sehr stark gestiegen. Dort habe ich das Buch dann auch nicht mehr aus der Hand legen wollen. Selbst jetzt fällt es mir schwer, nicht sofort in Band 2 weiter zu lesen, da sich die Ereignisse zum Schluss des Buches total überschlagen und viel potential für eine Fortsetzung offeb gelassen haben.
In Protagonistin Lorelai konnte ich sehr gut hineinfühlen! Auch wenn man häufig dachte schon einiges vorausahnen zukönnen, habe ich mich als Leser oft dem Geschehen ausgesetzt und komplett unwissend gefühlt, was auch total zu Lorelais Situation passt.
Besonders eindrucksvoll, finde ich auch wie stark die Bezihung zwischen ihr und den Nebencharaktere teilweise im Laufe des Buches kippt.
Ich kann ihr Gefühlschaos total nachvollziehen und somit sehr mit ihr sympathisieren.

Fazit:
Dieses Buch hat mir unglaublich gut gefallen, allerdings muss ich für den etwas schwerfälligen Einstieg einen kleinen Abzug machen. Ich vergeben 4,5 Sterne: 🌟🌟🌟🌟☆.


Den allerherzlichsten Dank an Carmen und Ulli, als Rose Snow für das Rezensionsexemplar!!!

Liebe Grüße,
Eure Eve

DAS FABELMÄDCHEN von Cosima Lang

Titel: Das Fabelmädchen Autor: Cosima Lang Verlag: Carlsen Impress Seitenanzahl: 283 Et: 7. Juni 2018 ISBN: 978-3-646-60419-1...