01.01.18

LEON & NOELLE von Julia Zieschang


Titel: Leon & Noelle – Ein Leuchten im Nebe
Autor: Julia Zieschang
Verlag: Forever
Seitenanzahl: 250
Et: 01.01.2018
Preis: 4,99€ [D] [ eBook]
Taschenbuch erscheint demnächst.

Klappentext:
Kann eine neue Liebe alte Wunden heilen?
Die 18-jährige Elle verlässt nach ihrem Schulabschluss fluchtartig ihre Heimat, um in der Großstadt ein Studium zu beginnen. Doch die Vergangenheit hinter sich zu lassen, fällt ihr schwer. An ihrem ersten Tag in Berlin wird sie im Park von Leon angesprochen. Er erklärt ihr, dass er sich vorgenommen hat, jeden Tag eine gute Tat zu vollbringen. Und die traurig wirkende Elle aufzuheitern scheint ihm die perfekte Gelegenheit dafür zu sein. Obwohl Elle zunächst abweisend reagiert, kommen die beiden ins Gespräch und treffen sich schließlich erneut. Während Elle versucht, ihrer Vergangenheit zu entfliehen, weckt Leon in ihr Gefühle, von denen sie glaubte, sie niemals wieder empfinden zu können. Doch auch Leon verbirgt etwas vor ihr, das ihre Beziehung zerstören könnte...

Meinung:
Das Cover finde ich wunderschön, aber auch ziemlich herbstlich. Die eher rötlich gehaltenen Farbtöne erzeugen in mir ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit.
Diese Geborgenheit ist ein Gefühl, was Leon die Protagonistin Noelle immer wieder zu spüren lassen versucht.
Ich war total fasziniert, wie sich die Puzzleteile aus den Geschichten der Beiden nach und nach immer mehr zusammengefügt haben und sich auch die Geschichten von Noelle und Leon verknüpft haben. Meistens finde ich es doof, wenn dann im Nachhinein herauskommt, dass sich die Wege schon einmal gekreuzt haben, aber hier ist genau das irgendwie auf eine ganz elegante Art und Weise geregelt.
Auch, dass ich die Protagonistin im Leseverlauf so sehr lieb gewinnen konnte, überrascht mich doch ein wenig. Im Normalfall, kann ich es überhaupt nicht leiden, wenn der Protagonist im Selbstmitleid nur so schwimmt und sich grundlos ständig selner niedermacht. Besonders durch die ganzen Rückblenden, könnte ich mich jedoch gut in Noelle hineinversetzen und ihre Geschichte hat mich sehr berührt.
Auch Leon habe ich schnell in mein Herz geschlossen, da es einfach zuckersüß ist, wie er sich um Noelle sorgt, selbst als sie sich noch gar nicht kennen.
Das Buch lässt sich schnell und flüssig lesen, sodass ich das Buch nur ungerne mal aus der Hand gelegt habe.

Fazit:
Ich kann euch dieses Buch einfach nur ans Herz legen. Sowohl die Liebesgeschichte, als auch Noelles Hintergundgeschichte sind absolut lesenswert! Ich vergebe hierfür 5 Sterne: 🌟🌟🌟🌟🌟.


Herzlichen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar!!

Frohes neues Jahr!! Ich hoffe ihr hattet einen guten Rutsch!
Alles Liebe,
Eure Eve

WIE MAN DIE ZEIT ANHÄLT von Matt Haig

Titel: Wie man die Zeit anhält Originaltitel: How To Stop Time Autor: Matt Haig Verlag: dtv Seitenanzahl: 384 Et: 20.04.2018 ...