25.04.18

FALLENDE STADT von Lauren DeStefano


Titel: Fallende Stadt
Originaltitel: Perfect Ruin
Reihe: Band 1 - Die Chroniken der Fallenden Stadt
Autor: Lauren DeStefano
Verlag: cbj
Seitenanzahl: 416
Et: 10.04.2018
ISBN: 978-3-570-31199-8
Preis: 9,99€ [D] [Taschenbuch]

Klappentext:
Morgan Stockhour lebt gemeinsam mit ihrer Familie, ihrer besten Freundin Pen und ihrem Verlobten Basil auf der schwebenden Stadt Internment. Noch nie hat sie die streng geschützten Grenzen ihrer Heimat überschritten. Doch dann geschieht ein Mord, der erste seit einer Generation. Auf einmal stellt Morgan die Regeln von Internment infrage - und ist völlig unvorbereitet auf das, was sie erwartet …

Meinung:
Das Cover des Buches finde ich wunderschön! Die Stadt auf ihm trifft meine Vorstellungen wie die Stadt aussehen mag ziemlich gut. Sehr gefällt mir auch, dass das ganze, passend zu dem Buch, einen dystopischen Charakter zu hat, aber gleichzeitig überhaupt nicht wie eine solche wirkt. 
Der Schreibstil, ist meist flüssig, wenn auch hin und wieder ein wenig anstrengend. 
Zugegebenermaßen hatte ich etwas ziemlich anderes von der Geschichte erwartet, als das, was dann tatsächlich auf mich zugenommen ist. Daher war ich dann je tiefer ich in die Geschichte eingedrungen bin umso überraschter, wie sich die Geschichte letztendlich dann wirklich entwickelt hat. 
Neben leichter Enttäuschung hat dies bei mir aber auch dazugeführt, dass ich das Buch kaum aus der Hand gelegt habe, da ich die Geschichte relativ lange ziemlich unberechenbar fand und wissen wollte wie es weiter geht. 
Trotz dessen und dem Fakt, dass sich die Ereignisse ab einem bestimmten Punkt nur so überschlagen haben, habe ich stets auf den einen Moment gewartet, der leider nicht kam. Deshalb wurde meine Erwartung, dass gleich etwas großes, spannendes und beeindruckendes passieren würde, immer mehr oder minder enttäuscht. 
Die Charaktere fand ich sehr authentisch. Dennoch hätte ich mir ein wenig mehr Ausarbeitung gewünscht, denn sie haben alle großes Potential, das hoffentlich in den Folgebänden auch gut genutzt wird! 

Fazit:
Auch wenn es an einigen Stellen am Feinschliff fehlt, gefällt mir die Idee der Geschichte gut. Sie ist definitiv anders, als erwartet! Dafür gebe ich 5 Sterne: 🌟🌟🌟🌟☆.

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!!

Herzliche Grüße, 
Eure Eve

WAS IST SCHON NORMAL von Holly Bourne

Werbung, da Markennennung Titel: Was ist schon normal? Originaltitel: Am I normal yet? Reihe: Band 1 - Spinster Girls  Auto...