06.05.18

DER ZAUBER ZWISCHEN DEN SEITEN von Cristina Caboni

Werbung, da Markennennung


Vielen Dank an den Blanvalet Verlag für das Leseexemplar!

Titel: Der Zauber zwischen den Seiten
Originaltitel: La Rilegatrice dei libri proibiti
Autor: Cristina Caboni
Verlag: Blanvalet 
Seitenanzahl: 352 
Et: 20.08.2018
ISBN: 978-3-7341-0584-5
Preis: 9,99€ [D] [Taschenbuch]

Klappentext:
Seit sie denken kann, ist Sofia von Büchern fasziniert. Sie liebt das Rascheln der Seiten, den Geruch des Papiers und vor allem die darin beschriebenen Welten. Schon immer haben sie der schüchternen Frau geholfen, der Realität zu entkommen. Als sie eines Tages in einem Antiquariat ein altes Buch kauft, findet sie darin enthaltene Manuskripte und Briefe einer gewissen Clarice, die Mitte des 19. Jahrhunderts gelebt haben soll. Sofia und Clarice scheinen viel gemeinsam zu haben, und Sofia spürt eine Verbindung zu ihr. Um mehr über sie zu erfahren, reist Sofia quer durch Europa. Dabei stößt sie nicht nur auf eine unglaubliche Liebesgeschichte, sondern findet endlich auch ihr eigenes Glück …

Meinung:
Wirklich gut an dem Cover gefällt mir, dass es tatsächlich nur aus einem gut inszenierten Foto und Schrift besteht und nicht endlos bearbeitet wurde, so wie es heute bei fast allen Buchcovers der Fall ist. 
Ziemlich gut gefällt mir auch, dass so viele Zitate aus anderen Büchern vorhanden sind. Allerdings ist das zeitgleich auch ein Punkt, der den Lesefluss ständig irgendwie stört, da man immer wieder aus dem Schreibstil der Autorin herausgerissen wird. Zudem passieren viele Dinge in dem Buch viel zäher und langatmiger als nötig. 
Eindrucksvoll ist, wie sehr das Buch meine Feministische Ader zum Vorschein gebracht hat. Teilweise haben mich verschiedene Situationen beinahe aggressiv gemacht. Abrede haben mich nachdenklich gemacht, da wir an wirklich vielen Stellen bis heute noch immer auf der Stelle treten. Dieses Buch wird erst im Laufe des Jahres (2018) erscheinen. Ich durfte es im Rahmen der Hello Sunshine Kampange lesen, weshalb ich diese Rezension als Werbung kennzeichnen muss. Dennoch habe ich das Buch, wie jedes normale Rezensionsexemplar auch, wie jedes selbstgekaufte Buch bewertet.
Vielen Dank an den Blanvalet Verlag für das Leseexemplar!
Die beiden Protagonistinen Clarice und Sofia sind definitiv eine sehr interessante und gleichzeitig außerordentlich erfrischende Kombination. Während Sofia sehr unbehaglich wirkt und sich ihrLeben sich nur schleichend weiterentwickelt und dazu häufig von Rückschlägen geprägt ist. Clarice hingegen, steht trotz der ihr durch das Jahrhundert aufgelegten  Bürden, für sich und ihre Rechte ein und weiß genau was sie erreichen möchte. 

Fazit:
Obwohl das Buch dank seiner spannenden Charaktere eine gute Basis hat, lässtes sich leider nur sehr zäh lesen ich gebe 3 Sterne: 🌟🌟🌟☆☆.

Alles Liebe, 
Eure Eve

LIEBE IN REIHE 27 von Eithne Shortall

Werbung, da Markennennung Titel: Liebe in Reihe 27 Originaltitel: Love in Row 27 Autor: Eithne Shortall Verlag: Diana Verla...