10.05.18

PRINZESSIN DER ELFEN von Nicole Alfa

Werbung, da Markennennung


Titel: Prinzessin der Elfen : Bedrohliche Liebe
Reihe: Band 1 - Prinzessin der Elfen 
Autor: Nicole Alfa
Verlag: Carlsen Impress
Seitenanzahl: 419
Et: 03.05.2018
ISBN: 9783646604221
Preis: 3,99€ [D] [ePUB]

Klappentext:
Eben noch wurde die 16-jährige Lucy in ihrem Zuhause von Unbekannten angegriffen, als sie sich im nächsten Moment auf einer Wiese in einer fremden Welt wiederfindet. Ein Portal hat sie in ihre eigentliche Heimat, das Reich der Elfen, gebracht. Lucy will das alles nicht glauben, immerhin ist sie ein ganz normales Mädchen und soll jetzt plötzlich die verloren geglaubte Tochter des Elfenkönigs sein? Ohne mich, denkt sie. Doch die Frage nach dem Grund für den Angriff und die Sorge um ihre Familie bringen Lucy schließlich dazu, ihr Schicksal – zumindest vorübergehend – anzunehmen. Vielleicht liegt es aber auch an den eisblauen Augen von Daan, der stets überall da auftaucht, wo Lucy ist. Auch wenn in seinem Blick noch etwas liegt, das sie einfach nicht deuten kann…

Meinung:
Das Cover finde ich wunderschön. Der Übergang zwischen Foto und Bearbeitung ist extrem fließend, was mir sehr gefällt. Auch ein wirklich tolles Detail sind meiner Meinung nach die bunten "Tattoos", welche rund um den Augen des Mädchens zu finden sind. 
Dank einem sehr leichten, nur so dahin schwebenden Schreibstil, gelingt der Einstieg in das Buch sehr einfach. Ebenso bewirkt dieser, dass ein sehr angenehmer Lesefluss entstehen kann. 
Die Idee der Geschichte gefällt mir unheimlich gut. Genau an den richtigen Stellen wird das Tempo der Geschichte angezogen oder, im Gegenteil, wieder ein wenig abgebremst. Dadurch entsteht ein aufregender Spannungsbogen, welcher sich bis zum Ende des Buches aufrecht erhält sowie im gleichen Moment wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung macht. 
Sehr gut gefällt mir ebenfalls, wie viel in dem Buch über alle möglichen Zusammenänge erklärt wird, da doch einiges was die Autorin als die wichtigsten Merkmale fantastischer Wesen aufführt, nicht unbedingt bekannt ist. 
Lucy als Protagonistin finde ich sehr spannend, da sie mehr oder weniger ins kalte Wasser geworfen wird, als sie in einer Welt voller Fabelwesen aufwacht, gleichzeitig aber immer wieder winzige Fetzen von Erinnerungen aus ihrer Kindheit in ebendieser Welt  wiederentdeckt. Dadurch, dass sie sich nicht beirren lässt und so handelt wie sie es für richtig empfindet, statt wie es für ihre Rasse normal wäre, ist sie mir schnell sympathisch geworden. 

Fazit:
Diese wundervolle fantastische und romantische Geschichte konnte mich absolut von sich überzeugen. Gerne gebe ich 5 Sterne: 🌟🌟🌟🌟🌟.

Herzlichen Dank an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar!

Übrigens gibt es einen coolen Test bei dem ihr herausfinden könnt ob ihr zu dem Volk der Elfen, Elben oder Kobolde gehören würdet. Ich bin eine Elfe! Findet heraus wo ihr hingehört:


Liebe Grüße, 
Eure Eve

FLYING SPARKS von Nico Abrell - Blogtour: Rebellion

Werbung, da Markennennung Ich freue mich heute zum zweiten Tag der Blogtour zu Nico Abrells "Flying Sparks" begrüßen zu d...