12.06.18

HERZFLÜSTERN von Katharina B. Gross

Werbung, da Markennennung


Titel: Herzflüstern
Autor: Katharina B. Gross
Verlag: Forever
Seitenanzahl: 336
Et: 08.06.2018
ISBN: 978-3-95818-971-3
Preis: 15,00€ [D] [Taschenbuch]

Klappentext:
Julian weiß, er ist ein Spätzünder was Mädchen angeht. Bisher hat ihn aber auch noch Keine so richtig interessiert. Umso mehr überrascht es ihn, als er Markus trifft, der ihm von jetzt auf gleich den Kopf verdreht. Obendrein ist Markus der neue Praktikant an seiner Schule und damit eigentlich tabu. Aber Julian ist nicht schwul, nicht mal bi, so wie sein bester Kumpel Tim. Oder? Immer öfter sucht er Markus‘ Nähe und zwischen den beiden entwickelt sich ein zartes Gefühlsband. Aber es scheint, als dürfte das leise Flüstern ihrer Herzen nicht lauter werden. Denn nicht nur Julians Mutter ist von der Idee, ihr Sohn könnte schwul sein, ganz und gar nicht begeistert. Auch Markus‘ schwierige Vergangenheit holt die beiden ein...

Meinung:
Das Cover, welches grob gesagt aus einer schwarzweiß Fotografie sowie einem leicht transparenten, lilanen Fleck in der unteren linken Ecke besteht, welcher den Hintergrund für den Titel bietet, wirkt auf den ersten Blick leider weniger begeisternd. Stattdessen macht es einen recht plumpen Eindruck. 
Der Schreibstil gefällt mir unheimlich gut. Zunächst wirkt er ein wenig vorsichtiger, was sehr zu Julian passt, da dieser seinen Gefühlen selber zunächst einmal sehr introvertiert wirkt. 
Super an dem Buch gefällt mir, dass ganz unterschiedliche Reaktionen auf Outings in dem Buch gezeigt werden. 
Schwierig finde ich aber, dass die Eltern beider Protagonisten unglaublich schlecht mit ihren Kindern umgehen, als sie von deren Schwulsein erfahren, es aber jeweils die Mutter der beiden ist, die dem ganzen etwas milder gestimmt entgegenblickt, während die (Stief-) Väter als die Bösen dargestellt werden. 
Genauso habe ich mir permanent gewünscht, dass noch ein wenig mehr auf die Distanz zwischen den beiden eingegangen wird, aber das Thema Fernbedienung als solches spielt in dem Buch, zu meiner Enttäuschung, leider kaum eine Rolle. 
Die Liebesgeschichte zwischen Julian und Markus ist eine, die mir beim Lesen ganz besonders ans Herz wachsen konnte, da sie sehr eindeutig vermittelt, dass es immer einen Weg gibt, egal wie viele Steine einem in den Weg gelegt werden. 

Fazit:
Das Buch beinhaltet eine wunderschöne Liebesgeschichte, die ich euch nur ans Herz legen kann. Ich gebe 4 Sterne: 🌟🌟🌟🌟☆.

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. 

Liebe Grüße, 
Eure Eve

LIEBE IN REIHE 27 von Eithne Shortall

Werbung, da Markennennung Titel: Liebe in Reihe 27 Originaltitel: Love in Row 27 Autor: Eithne Shortall Verlag: Diana Verla...